Fahrradleasing

Fahrräder und E-Bikes können per Entgeltumwandlung zu Firmenfahrzeugen werden. Der Arbeitnehmer sucht sich das Fahrrad aus und der Arbeitgeber ermöglicht ihm die Anschaffung aus dem Brutto-Gehalt. Arbeitnehmer zahlen das Rad bequem in monatlichen Raten. Durch den Steuervorteil sparen sie 30% bis 40% gegenüber dem Kauf aus dem Netto-Gehalt. Nach 36 Monaten entscheiden sie dann, ob Sie das Rad übernehmen möchten, oder ob sie lieber ein neues Rad möchten.

Was muss ich tun?

Sie überlassen Ihren Mitarbeitern die Auswahl des Fahrrades. Mit einem Leasingpartner vereinbaren Sie den Kauf und einen Leasingvertrag. Schließlich vereinbaren Sie einen Überlassungsvertrag mit dem Mitarbeiter.  Oder wir übernehmen das alles für Sie…