Personalrabatte

Beim eigenen Arbeitgeber aus dem Bruttogehalt einkaufen. Das spart ordentlich Steuern und ist ein Vorteil für beide Seiten. Der Arbeitgeber freut sich über den Umsatz, die Arbeitnehmer kaufen – je nach Steuerklasse – 30% bis 60% günstiger ein.

Im Gegensatz zu üblichen Rabattmodellen bleibt dem Arbeitgeber die Marge erhalten. Der Vorteil für die Mitarbeiter ist dagegen meist doppelt so hoch.

Was muss ich tun?

Sie vereinbaren mit Ihren Mitarbeitern den Personaleinkauf neu. Dazu nehmen Sie eine Ergänzung in den Arbeitsvertrag auf. Ihre Mitarbeiter erfassen ihre Einkäufe einfach über die Kasse. Sie kontrollieren, ob der zulässige Höchstbetrag im Jahr nicht überschritten wird. Oder wir übernehmen das alles für Sie…